Typ: Bühne, Event, Gespräch, Musik, News

23.10.2015, 19:00 Uhr

Paulusplatz 4

Wichtiger Hinweis: Podiumstalk und Kreativtalk mit Sibel Kekilli nur für geladene Gäste. Veranstaltung ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich!

Live-Übertragung der Veranstaltung als Projektion auf die ehemalige Staatsanwaltschaft (Irminenfreihof 10).

event_designundkultur

Eröffnung der Design- und Kulturtage Trier

Das Eröffnungsprogramm der Design- und Kulturtage bietet zahlreiche Highlights:

Nach der Begrüßung der Gäste durch den Dekan des Fachbereichs Gestaltung Prof. Dr. Matthias Sieveke und die Grußworte von Ministerin Eveline Lemke, Kulturdezernent Thomas Egger sowie von Vizepräsident Prof. Dr. Andreas Künkler von der Hochschule Trier beginnt das Abendprogramm mit dem Podiumstalk „Kein Stein mehr auf dem anderen? Vom Umbau unserer Gesellschaft in digitalen Zeiten“. Auf dem Podium werden Frau Ministerin Eveline Lemke, der Direktor des Deutschen Architekturmuseums Frankfurt, Peter Cachola Schmal und der Chefredakteur von GEO Hamburg, Dr. Christoph Kucklick unter der Moderation von Barbara Renno vom Saarländischen Rundfunk diskutieren.

Im folgenden Kreativtalk trifft der Autor, Regisseur und Produzent Hermann Vaske auf die Hamburger Schauspielerin Sibel Kekilli. Auf diesen Dialog darf man gespannt sein.

Im Anschluss an die Eröffnung laden wir Sie ein, bis in die Nacht hinein weitere Veranstaltungen, wie Gebäudeprojektionen, Performances und zahlreiche Ausstellungen am Gestaltungscampus sowie in der Trierer Innenstadt zu besuchen.

 

Programm am Campus für Gestaltung

  • 19:00 Uhr Eröffnung, Begrüßung der Gäste / Aula Paulusplatz
  • 19:15-20:30 Uhr Podiumsstalk  „Kein Stein mehr auf dem anderen?“ / Aula Paulusplatz
  • 20:30-21:00 Uhr „Eins Plus Eins Gleich Drei“ Kreativtalk mit Sibel Kekilli / Aula Paulusplatz
  • 21:00 Uhr Audiovisuelle Gebäudeprojektion Binary Patina 2 / Irminenfreihof 10
  • ab 21:00 Uhr Tanzperformance, Live Acts und Bands / Bühne Irminenfreihof
  • 21:00-23:00 Uhr Interaktive Game-Installation „Ludus ante Portas“ / Porta Nigra
  • 19:00-23:00 Uhr Ausstellungen des Fachbereichs Gestaltung /Campus für Gestaltung
  • ab 19:00 Uhr Essen und Getränke Petrusbräu / Irminenfreihof
  • ab 22:00 Uhr Opening Party / Mergener Hof

 

Weiter Programmpunkte in der Stadt

  • 14:00 Uhr Präsenatation „Konzepte und Ideen einer TUFA-Erweiterung“ / TUFA
  • 16:30 Uhr Vortrag der isrealischen Illustratorin Merav Salomon / Frankenturm
  • 16:30 Uhr Band Vandermeer / Irminenfreihof 10, ehemalige Staatsanwaltschaft
  • 18:30 Uhr Kulturelles Speeddating / Miss Marple’s
  • 20:00-22:00 Uhr Projektion „Marxception“ / Aula Paulusplatz
  • 20:30 Uhr Konzertante Performance „tong tong“ / Frankenturm
  • 21:00 Uhr „Harmonie dank LSD“ / Miss Marple’s

 

Details zu den Veranstaltungen des Eröffnungsabends: