Typ: Event, Vortrag, Workshop

23.10.2015, 18:30 Uhr

Miss Marples, Karl-Marx-Straße 11

Kulturelles Speeddating – Eine wilde Mischung

Beim Kulturellen Speeddating werden neue Kontakte geknüpft – effektiv und kreativ

Trier fehlt es weder an kreativen Köpfen, noch an einem neugierigen Publikum. Das bedeutet jedoch längst nicht, dass die einen viel über die anderen wissen – oder überhaupt über die Existenz so mancher innovativ-künstlerischer Idee. Das kulturelle Speeddating stellt eine Möglichkeit dar, etwas an diesem bedauerlichen Umstand zu ändern.

Das Speeddating richtet sich sowohl an Kulturschaffende als auch an kulturell interessierte Personen. Was zählt, ist der kulturelle Austausch, Brainstorming und Networking. Aus diesem kreativen Konglomerat kann letztlich nur eine Win-Win-Situation für alle Seiten entstehen. Der Designer trifft die Siebdruckerin, die Autorin den Schauspieler oder der Eventmanager die Musikerin: Bei einer Tasse Tee oder einem Bierchen lässt sich ungezwungen über gegenseitige Ideen und potentielle Kooperationsmöglichkeiten plaudern. Allerdings nur für eine kurze Zeitspanne: Dann klingelt der Wecker und die Runde der Teilnehmer rotiert, so dass sich wieder ganz andere kreative Köpfe gegenüber sitzen. Im Laufe des Abends wird sich somit jeder Teilnehmer einen ersten Eindruck von allen anderen Teilnehmern machen können. Wer das Gespräch dann nach dem zeitlich begrenzten Plaudern vertiefen möchte, kann dies natürlich im Anschluss tun.

Die Idee des kulturellen Speeddatings entstand im Rahmen der Diskussionen über die Kulturleitlinien für die Stadt Trier. Ganz verschiedene Personen und Institutionen waren am Entstehungsprozess beteiligt.