Typ: Ausstellung

23.10.2015; 9:00 - 23:00 Uhr
24.10.2015; 10:00 - 21:00 Uhr
25.10.2015; 10:00 - 18:00 Uhr

Paulusplatz 4

Die Ausstellungen des Fachbereichs sind auch am Sonntag geöffnet!

Bei gutem Wetter im Außenbereich

Betreuer:
Prof. Dr. Wieland Becker
Prof. Robert Thum
Jan Weber
Eirik Kjølsrud

Labor für Raumstrukturen – Parametrischer Pavillion

Architektonischer Entwurf, Konstruktion, Engineering und Produktion sind durch parametrische Werkzeuge näher als je zuvor zusammengerückt. Studierende nutzen die digitale Prozesskette mit ihren parametrischen Werkzeugen zur Entwicklung von Raumstrukturen, um architektonische Ideen mit Mitteln moderner Entwurfswerkzeuge umzusetzen. Es wird im fantasievollen Umgang mit diesen Werkzeugen gezeigt, welche neuen Möglichkeiten für die Architektur und die gebaute Umwelt, insbesondere mit dem nachhaltigen Werkstoff Holz möglich sind. In experimentellen Workshops und unter Nutzung der CADCAM-Technologie entstehen großmaßstäbliche und begehbare Prototypen als Raumskulptur. Die Ausarbeitung erfolgt gemeinsam mit Trierer Holzbauunternehmen. Die Zusammenarbeit bietet den Studierenden die Chance, die gegenseitige Beeinflussung von Entwurf und Herstellung praktisch zu erfahren und die immer wichtiger werdende Kopplung der Bauprozesse zu verstehen.

Die Prototypen sowie die Dokumentation des Entstehungsprozesses sind während der Design- und Kulturtage am Paulusplatz zu besichtigen. Im Rahmen eines „offenen Laborbetriebes“ wird der parametrische Pavillon auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein.