Typ: Event, Musik, Performance

23.10.2015, 20:30 Uhr

Frankenturm

Künstler:
Prof. Dr. Gunnar Schmidt,
Trompete, diverse Electronics
David Ebner,
diverse Electronics

tong ˛ tong – konzertante Performance zwischen Sound und Musik

tong˛tong ist eine konzertante Performance zwischen Sound und Musik, zwischen digitalmaschineller und trompetistischer Klangerzeugung. Das Duo tong˛tong improvisiert mit elektronischen Klängen und Found-Footage-Sounds, während die mit digitalen Effekten verfremdete Trompete dazu singt und atmet.

Mit dem ersten Schlag – tong! – beginnt der Rhythmus, der im Rauschen verschwingt, die Maschine stottert – tong-tt-tong! – eine Wolke entwindet sich dem Dröhnen und bewegt sich an die Grenze des Hörbaren. Noise, ein Jazzzitat, ein irrer Schlagzeuger aus 0 und 1 und John springt aus dem Käfig einer App, um von der nächsten Weichware wieder eingefangen zu werden.

  • Jedem Moment wohnt das Wagnis inne, die Zeit zu vergessen.