Dein Marx für alle!

Dieses Projekt lotet die Möglichkeiten der digitalen Technik Augmented Reality am Beispiel der Karl-Marx-Statue aus. Die 6 Meter große Skulptur am Simeonstiftplatz wird mit unterschiedlichem digitalen Content überlagert und verändert. Ganz in Marx‘ Sinne können die Besucher ihre eigene Marx-Statue kreieren, aus verschiedenen Materialien werden individuelle Mini-Statuen geknetet oder gebastelt. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Karl Marx beim Gassigehen, als meditierender Yogi, als Meerjungfrau… Die Figuren werden anschließend dreidimensional gescannt und per App auf den Sockel gesetzt.

www.deinmarxfueralle.de

Öffnungszeiten:

13.10.2018 von 12.00 bis 20.00
14.10.2018 von 12.00 bis 20.00
Fachrichtung: Kommunikations­design

Betreuer: Prof. Christopher Ledwig, Jeong Ho Park

Foto: Prof. Christopher Ledwig

Veranstaltungsort: